20. – 24.02.2018 Hannover

DGSL e.V. auf dem Gemeinschaftsstand des DVWO in Halle 13

Die Didacta 2018 in Hannover liegt hinter uns und damit wieder eine anstrengende, aber auch spannende und gesprächsintensive Woche.

Maik Haas (mit mir am Stand): Nachdem ja die Suggestopädie schon totgesagt wurde, hätte ich nicht gedacht, dass wir auf so großes Interesse stoßen. In den Gesprächen ist mir aufgefallen, dass wir über einen riesigen Fundus an Ideen und Methoden verfügen, mit dem wir fast jeden, der Interesse zeigte, abholen konnten. Es war ein tolles Gefühl in viele dankbare Gesichter zu schauen die sagten, Sie hätten ja gar nicht gewusst, dass es eine so aktivierendes Konzept gibt.Es sei noch einer der schönsten Sätze zitiert, der mir eine “Gänsehaut” bereitet hat. Eine 58-jährige Lehrerin, Burnout vor 2 Jahren: “Hätte ich diese Methode nur eher kennengelernt, dann wäre ich bestimmt nicht in diesen verfluchten Burnout geraten.”