Ganzheitliches Lernen 2017-11-06T10:14:05+00:00

Ganzheitliches Lernen

Suggestopädie = Angewandte Neurodidaktik

Suggestopädie als ganzheitliche Lernmethode

Im suggestopädischen Unterricht werden alle Kanäle der Sinneswahrnehmung (Sehen, Hören, Fühlen, Riechen, Schmecken, Tasten) aktiviert. In Verbindung mit körperlicher und geistiger Entspannung bedeutet dies, dass alle körperlichen und geistigen Ressourcen in idealer Weise genutzt werden, d.h. Körper und Geist, Emotionen und Ratio wirken harmonisch zusammen. Die Folgen einer solchen ganzheitlichen Arbeitsweise sind bemerkenswert: erhöhte Aufnahmekapazität, erheblich verlängerte Merkfähigkeit, eine signifikante Erhöhung der Lernmotivation und Konzentrationsfähigkeit sowie eine stark verminderte Ermüdungsanfälligkeit im Vergleich mit herkömmlichen Lernmethoden.

Nutzung unseres Potentials

Suggestopädischer Unterricht hat das Ziel, unser ungenutztes geistiges Potential und alle Aufnahmekanäle zu aktivieren. Der Lernprozess wird durch Rahmenbedingungen gefördert, die laut aktueller Gehirnforschung für erfolgreiches Lernen unabdingbar sind. Erwachsene und Jugendliche begeben sich häufig skeptisch, voller Misserfolgserwartungen und eventuell beladen mit negativen Lernerfahrungen in eine Lernsituation. Da suggestopädischer Unterricht diese Lernbeschränkungen weitestgehend überwindet und mögliche Lernblockaden abbaut, kann er/sie sich wie ein Kind offen auf das Abenteuer Lernen einlassen, wird Fähigkeiten in sich spüren, die lange verschüttet waren, ja von denen er/sie vielleicht gar keine Vorstellung hatte; der suggestopädische Seminar- oder Unterrichtsablauf mit seinen abwechslungsreichen Phasen des Ankommens und Dekodierens, der Aktivierung, Übung und des Transfers vermittelt eine für das Lernen wichtige Sicherheit. Neueste Erkenntnisse aus der Neurodidaktik (z.B. Hüther, Spitzer, ZNL Ulm) finden sich im Werkzeugkoffer der Suggestopädie wider. Mehr zu den Powerfaktoren der Suggestopädie und zur Neurodidaktik finden Sie hier:

Warum intensives Lernen Spaß macht

Dank der ganzheitlichen Lehrmethode sind Sie in der Lage, den ganzen Tag über eine Fülle von Informationen aufzunehmen ohne zu ermüden. Sie lernen spielerisch, mit Spaß und frei von Anspannungen oder Stress. Musik, Spiele, Bewegung, Lernumgebung und An- und Entspannung schaffen eine optimale Lernatmosphäre. Die eingesetzte Methodik spricht alle Gehirnareale gleichermaßen an, wirkt motivierend und emotional aktivierend.

Was Sie lernen werden

Je nach Kursstufe werden Sie lernen, allgemeine und berufsspezifische fremdsprachliche Situationen praktisch zu meistern. Durch die gehirngerechte Vermittlung und praktische Anwendung wird das neue Sprachwissen tief und fest in Ihrem Langzeitgedächtnis gespeichert. Deshalb wird Ihr Sprachschatz auch nach längeren Pausen verblüffend schnell wieder präsent sein.

Organisatorisches

Entspanntes Lernen und straffe Organisation gehören bei der Suggestopädie untrennbar zusammen. Was so spielerisch anmutet, ist das Ergebnis einer Punkt für Punkt durchdachten Seminarstruktur, die dennoch flexibel auf die Bedürfnisse der TeilnehmerInnen eingeht.

Zu den Impressionen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close